Über mich:

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie, Gesprächs- und Körpertherapeutin,  habe u.a. folgende Aus- und Fortbildungen gemacht und bin seit 2016 in eigener Praxis tätig.

 

Assistenz in Fortgeschrittenengruppe für Beziehungs- und Körperorientierte Psychotherapie, 2018-2020

Somatic Experiencing (SE)® Traumatherapie (Osterberginstitut Malente) in Ausbildung 2017- 2019

Klientenzentrierte Gesprächstherapie nach Rogers (Grüne Schule Hamburg) 2016

ThetaFloating (E. Kochte) 2015- 2016

Focusing 2015

Sterbebegleitung nach dem Celler Modell (Malteser)

Psychodynamische Körpertherapie bei Peter und Traudel Anders- Hoepgen (ISP Iserlohn) 1997- 2001

 

Ich nehme regelmäßig an Intervisionen und Supervisionen teil und bilde mich ständig weiter. Die Traumatherapie des Somatic Experiencing (SE) fließt mehr und mehr in meine psychotherapeutische Arbeit ein.

 

Mit Methoden, die Selbsterkenntnis und Achtsamkeit fördern, begleite ich Sie gerne auf Ihrem Weg zu mehr Lebenszufriedenheit, Selbstbestimmtheit, Freude und Lebendigkeit. Ich lebe mit meinem Partner in Hamburg und bin Mutter eines erwachsenen Sohns.

Ein ganzheitliches Menschenbild, das die Verbindung zwischen Körper, Geist und Seele anerkennt, ist Grundlage meines Lebens und meiner Arbeit.

 

Mitglied: Verein Somatic Experiencing Deutschland e.V.

 

Das Foto auf dieser Seite ist von: Silja Ritter, Fotografin Hamburg